Swiss Percussion Student Competition

Mit dem Wettbewerb für Studierende bieten wir eine Plattform, auf der sich Teilnehmende auf höchstem Niveau und quer durch das Repertoire präsentieren können.

Jeder Teilnehmer*in kann sich in maximal zwei Kategorien im Solo und Recital präsentieren. Die Stückwahl von Recital und Solo dürfen sich nicht überschneiden. Die Wahl der Literatur ist frei und bleibt jedem Teilnehmer*in überlassen. Die Aktualität und die Qualität der gewählten Kompositionen fliesst in die Bewertung mit ein.

Für Einzelbeiträge stehen 15 Minuten, für das Recital 40 Minuten zur Verfügung. Es können mehrere Stücke gespielt werden. Drumset und Handpercussion spielen zusätzlich zu der ausgewählte Stücke eine freie Improvisation.

Die Jury ist international besetzt.

Ausführliches im Reglement.

Übersicht für die Niveaustufe IV

Kategorien Niveau: IV Studenten
Solo Xylophon Komponierte(s) Stück(e) freie Stückwahl, Gesamtdauer maximal 15 Minuten
Vibraphon
Marimbaphon
Snare
Setup
Timpani
Drumset ” und zusätzlich eine freie Improvisation
Handpercussion ” und zusätzlich eine freie Improvisation
 
Recital Performance Wahl von mindestens 3 verschiedenen Instrumente. freie Stückwahl, Gesamtdauer maximal 40 Minuten
Orchestra Je ein *Pflichtstück für Pauke und Schlagzeug. Aktuelle Probespiel-Literatur nach eigener Wahl.

 

*Pflichtstücke Recital Orchestra:

Schlagzeug: Øistein Sommerfeldt –  “Musikk for en slagverker”,  alle Sätze und

Timpani: Richard Hochrainer – Etüden für Timpani Heft 1, Nr. 67 (Seite 38)

 

Es werden beide Pflichtstücke gespielt. Noten werden mit der Anmeldung versandt.

Um zu suchen, geben Sie Ihren Suchbegriff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

nach oben